Die Dacharbeiten gehen planmäßig voran. Der Dachüberstand wurde abgedeckt, die morschen Dachbalken, die Lattung und die Schieferdeckung wurden fachmännisch erneuert und originalgetreu restauriert. Die Arbeiten führt die Zimmerei Klaus Hauck aus Aschbach mit Unterstützung von IG-Mitgliedern durch. Die Schieferdeckung wurde z.T. mit Schieferplatten vom ehem. Burghaslacher Bahnhofsgebäude ergänzt, welche uns von der Fa. Weeger Natursteine in Attelsdorf gespendet wurden. In der kommenden Woche werden die Arbeiten am anderen Giebel fortgesetzt.


Wenn Sie Interesse haben, uns bei der Erhaltung des Gebäudes zu unterstützen, dann kontaktieren Sie uns: Klick!

< vorheriger Beitrag nächster Beitrag >