Seit dem Bahnhofsfest Ende Juni ist es zwar etwas ruhiger geworden, doch weniger Arbeit können wir derzeit nicht vermelden. Die Liste des Sachverständigen über die noch zu erledigenden Arbeiten an der Deutz-Lok war doch etwas länger, ist aber nun endlich abgearbeitet. Ein neuer Abnahmetermin soll noch in diesem Monat stattfinden.

Inzwischen wurde auch mit der Aufarbeitung des ersten Kls-Wagens begonnen. Die alten und morschen Bohlen des Ladebodens sind größtenteils entfernt - neue Bohlen liegen bereits bereit.



Sie möchten uns unterstützen? Dann kontaktieren Sie uns. KLICK!


< vorheriger Beitrag nächster Beitrag >