Am vergangenen Samstag fand der vorerst letzte große Arbeitseinsatz auf dem Bahnhof Schlüsselfeld statt. Im Vordergrund stand dabei der Bau des 'Lokport' - eine Überdachung für die Deutz-Kleinlok als Schutz gegen die winterliche Witterung.

Außer wurde damit begonnen, das Schotterbett im Gleis 3 vom Dreck zu befreien. Mit den Jahren hat sich hier eine dichte Humus-Schicht gebildet, die natürlich der ideale Nährboden für den Unkrautwuchs darstellt.

Am Bahnhofsgebäude sind die letzten Abdichtungsarbeiten beendet. Nun wird das Umfeld wieder hergerichtet. Der Platz unter dem Vordach ist bereits wieder gepflastert.



< vorheriger Beitrag nächster Beitrag >