Auch wenn witterungsbedingt auf dem Bahnhofsgelände in Schlüsselfeld in den letzten Wochen nicht allzuviel passiert ist, erledigen wir dennoch einige Arbeiten:

Im Bahnhofsgebäude sind deutliche Fortschritte sichtbar. Nachdem die Deckenbalken der einzelnen Etagen ausgebessert oder erneuert wurden, werden die Decken nun wieder geschlossen, abgedichtet und isoliert. Dies geschieht u.a. mit jeder Menge Quarzsand. Wie man auf den Bildern sehen kann, wurde auch schon früher Sand in die Zwischendecken eingefüllt.

Bis Ende Februar wurden noch einige Stelle an der Strecke freigeschnitten, damit den Lokführern und Autofahrern keine Äste die Sicht auf den jeweils anderen Verkehrsteilnehmer versperren.

Und dann gibt es ja auch noch ein Bahnhofsfest, welches nun bereits zum 5. Mal in Folge zum Schlüsselfelder Winkelmarkt stattfinden soll. Im Hintergrund laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. Mehr dazu in Kürze...