Eben noch auf Weihnachten und Silvester gefreut und schon ist man wieder mittendrin im Tagesgeschehen.

Nach der dreiwöchigen Winterbetriebspause auf der Bahnstrecke Strullendorf-Schlüsselfeld fand vor Betriebsbeginn noch eine Kontrollfahrt mit einem Zweiwege-Unimog der DRE statt. Hierbei wurden auch kleine Arbeiten erledigt und Mängel beseitigt. Seit Freitag, den 15.1. rollen nun wieder die planmäßigen Güterzüge auf der Strecke.

Auch der Klv "Theo" hat rechtzeitig vor dem Wintereinbruch noch eine Haube bekommen und steht nun etwas geschützter da.




< vorheriger Beitrag .
Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf 'Akzeptieren' klicken, erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden.
Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren Ablehnen