Bei den vergangenen Arbeitseinsätze wurden die Arbeiten an der Deutz-Kleinlok vorangetrieben. Derzeit wird das Laufwerk soweit gereinigt, dass eine Untersuchung per Ultraschall erfolgen kann. Auch die Überarbeitung bzw. Anpassung der Elektrik nimmt langsam Gestalt an. Zughaken und Kupplung sind ebenfalls demontiert und werden mittels Magnetpulverprüfung auf innere Schäden geprüft.



Sie möchten uns unterstützen? Dann kontaktieren Sie uns. KLICK!


< vorheriger Beitrag nächster Beitrag >
Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf 'Akzeptieren' klicken, erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden.
Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren Ablehnen